Pflegetipps:

Modeschmuck wird in den meisten Fällen mit einem Edelmetall veredelt.
Rhodium, Gold und Silber ummanteln das Schmuckstück, was ihn Echtschmuck gegenüber etwas anfälliger macht.

- Schütze deinen Schmuck vor direkter Sonneneinstrahlung, die Sonne kann den Schmuck ausbleichen oder verfärben

- Parfum, Haarspray, Creme, Deodorant, Makeup und ähnliche Kosmetika oder Reinigungsmittel können den Schmuck angreifen, darum lege den Schmuck am besten erst zum Schluss an

- Sport, Duschen, Baden, Schwimmen, Sonnenbaden/Solarium- oder Saunagänge lieber ohne Schmuck, damit er nicht anläuft oder spröde wird

- Lege den Schmuck nachts vorsichtshalber ab

- Reinige deinen Schmuck zwischendurch vorsichtig mit einem weichen Tuch, aber ohne Reinigungsmittel

- Schütze das Schmuckstück vor Feuchtigkeit/Schweiß, um Verfärbungen zu vermeiden

- Bewahre deinen Schmuck möglichst getrennt von anderen Schmuckstücken auf, um Abreibung oder Kratzer zu vermeiden

- vermeide die Berührung deines Schmucks mit Wasser und auch festen Stößen, damit bleibt der Schmuck unversehrt


Modeschmuck ist gegenüber Echtschmuck sensibler und oxidiert etwas schneller durch das Tragen,
Feuchtigkeit oder äußere Einflüsse.